Warum ausgerechnet Islam ?

Artikelnummer: PD-01132

von Abul A'la Maududi Da der Islam immer wieder als eine Religion unter anderen betrachtet wird, hat ein Außenstehender die Schwierigkeit zu verstehen, warum der Islam einen Alleinvertretungsanspruch für sich erhebt.

Kategorie: Einladung zum Islam


3,50 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage



Beschreibung

Da der Islam immer wieder als eine Religion unter anderen betrachtet wird, hat ein Außenstehender die Schwierigkeit zu verstehen, warum der Islam einen Alleinvertretungsanspruch für sich erhebt. In dieser Broschüre wird von dem profunden Kenner des Islam, Abul A'la al Maududi, ausführlich untersucht, woher diese Tatsache herrührt. Der Autor erläutert dies anhand der Begriffe ''ad-Din'' und ''al-Islam'' logisch und nachvollziehbar und trägt somit durch die Darstellung des Selbstverständnisses des Islam zur Klärung dieser Behauptung bei.

Der Autor hielt diese Rede vor Lehrern und Schülern der Jamia Milla in Delhi am 21.März des Jahres 1943. wie der Leser leicht feststellen kann, hat sie nichts an der Aktualität eingebüßt

Autor: Abul A'la Maududi
Einband: Paperback
Format: 15 x 10,5 cm  
ISBN: 3930767074 
Seitenzahl: 57
Sprache:  Deutsch
Verlag: Cordoba Verlag
Islam Allgemein


Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.